Schon die Wolken vom Himmel geholt?

wolken2

Die Jahresplanung für deine Herzenswünsche!

Ich war nie der Typ für Jahresplanungen. Ich stelle mir selten die Frage: „Was will ich im neuen Jahr alles ändern oder neu gestalten?“ Der Grund dafür liegt wahrscheinlich darin, dass ich das ganze Jahr über die Dinge auf den Kopf stelle. Bei mir bleibt selten ein Stein auf dem anderen, zu gemütlich darf und soll es bei mir einfach nicht sein.

Für neue Herausforderungen zu brennen, dazu brauche ich keinen Neujahrsanzünder, dieses Feuer trage ich definitiv in mir. Vielleicht ist das der Grund, warum ich mich genau für diesen, meinen Job als „Anzünderin“ entschieden habe.

Funkenregen

Ich sehe oft diesen Funken, der plötzlich da ist, wenn Menschen mir von Ihren scheinbar belanglosen Ideen, Wünschen oder Talenten erzählen. Als Belanglosigkeit oder verrückte Idee abgetan, erlöscht dieser Funke meist still und heimlich.

No, no – nicht bei mir! Ich kann nicht anders als diesen (deinen) Funken aufzugreifen. Ein Funke ist noch lange kein Feuer, es braucht schon einiges an Motivation und Wille, um die Belanglosigkeit in ein prasselndes Feuer samt sprühendem Funkenregen zu verwandeln. Das passiert nicht von heute auf morgen. Das passiert Schritt für Schritt. Das braucht vielleicht die eine oder andere Hilfestellung.

abheben – eintauchen – sich treiben lassen – sich fokussieren – einfach tun

Nein, es gibt kein Wunderrezept, um den Funkenregen zum Leben zu erwecken und um die eigenen Herzenswünsche zu realisieren. Es gibt vielmehr unendlich viele Möglichkeiten für den ersten Schritt und unzählige Varianten, die zum Erfolg führen.

Um jedoch ein bisschen Struktur in die bunte Welt der Träume und Wünsche zu bringen, habe ich meine eigene Systematik entwickelt. Es ist die Systematik der 12 Lebensprinzipien, der 12 Qualitäten, der 12 Fragen.

Einige von euch kennen diese Systematik bereits. Manche von euch haben das von mir entwickelte Kartenset zu den 12 Lebensprinzipien („Inspiration geschenkt…“) bereits erworben. Aber wie viele von euch nutzen dieses Tool, um wieder einmal einen Blick auf das innere Feuer zu werfen?

Ich bin eine Freundin der Bilder, nicht nur der Worte – denn Worte formen Bilder!

HIER findest du den etwas anderen Jahresplan 2017. Downloaden, ausdrucken, Farbstifte zur Hand nehmen, die Fragen intuitiv beantworten und vielleicht die eine oder andere Zeichnung ergänzen. Denn das Herz braucht die Bilder!

Übrigens!: Der Plan eignet sich auch zum Ausdruck im A3 Format – damit genügend Platz für die Bilder bleibt :-).

  • Eine kleine Ausfüllhilfe gibt es HIER zum Download!
  • Falls du im Besitz des Kartensets „Inspiration geschenkt …“ bist, enthält die Ausfüllhilfe auch ein paar wertvolle Hinweise für dich.
  • Falls du ein Kartenset besitzen willst, reicht ein kurzen Mail an mich.

Die Wolken vom Himmel holen

Ja, vieles scheint unmöglich. Aber oft scheint zu vieles unmöglich. Unser Verstand ist ein findiger Redner. Geschickt erlöscht er mit seinen Gedanken und Worten jeglichen Funken. Als Mentaltrainerin und ständig Übende juble ich ihm so manch neue Rede unter. Die Wolken werde ich nicht vom Himmel holen aber so manch anderes (Un)Mögliches schwebt mir für 2017 schon vor :-).

In diesem Sinne abheben – eintauchen – sich treiben lassen – sich fokussieren UND einfach tun!

Ich wünsche dir ein unglaublich erfülltes 2017!

Tanja

P.S.: Wer ein Stück mehr Einblick in meine Methoden und meine Arbeitsweise erhalten möchte, für 2017 gibt es schon wieder ausreichend Seminar-Ideen – hier ein Überblick über die schon fixierten Seminartermine:

17./18. März 2017: Einblick in die Vielfalt der therapeutischen Gestaltungsarbeit – download Details

13. Mai 2017: Die inneren Bilderwelten verstehen lernen – download Details

14./15. Juli 2017: MOMENTE für mich … Eintauchen in die eigene Vielfalt – download Details

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s